Kinder & JugendlichePraxis für Ganzheitsmedizin
Dieter Hermann Lucas

Heilpraktiker Dieter Hermann Lucas | Kinder und Jugendliche

Schwangerschaft und Embryo

Die Gründe für Beschwerden in der Schwangerschaft können einerseits bei der werdenden Mutter selbst, aber genauso beim Kind liegen. In der kinesiologischen Sitzung klären wir wo das Problem liegt, und lösen die Symptome. Somit können Mutter und Kind stressfreier durch die Schwangerschaft.

Neugeborene und Babys

Die Geburt ist eines der größten Herausforderungen für das Baby. Dabei kommt nicht jedes Kind gerne und freiwillig ins Leben. Auch ist die Geburt oft mit schockähnlichen Traumen verbunden. In der Sitzung können wir dem Neugeborenen helfen besser im neuen Leben anzukommen.

In der Phase der ersten Lebensmonate, muss sich der kleine Körper erst an Nahrung von außen gewöhnen. Wie bekannt kommt es oft zur Neugeborenengelbsucht und diversen Verdauungsproblemen. Auch Unverträglichkeiten und Allergien, vor allem auf Milch /Muttermilch sind zu beachten.

Impfvorbereitungen
Damit Babys Impfungen gut vertragen, sollten verschiedene Dinge beachtet und behandelt werden. Ich achte sehr auf die Lösung von Erbgiften (Miasmen) und Traumen die eine schwere Impfreaktion auslösen könnten. Diese werden im Idealfall vor der 1. Impfung ganz aufgelöst.

Kinder bis zum 5. Lebensjahr

Surrogattestung
Dies bedeutet, das ein Mensch, der aus verschiedensten Gründen nicht alleine testbar ist, über einen jemand Anderen getestet wird. Teilweise auch behandelt wird. Bei Kleinkindern ist das in der Regel die Mutter oder auch der Vater.

Sehr gut, aber nicht unbedingte Voraussetzung, ist, wenn der Elternteil schon gewisse Erfahrung mit eigener Testung und Behandlung hat.

Ca. ab dem 6. Lebensjahr, natürlich sehr individuell, können kleine Menschen dann selbst getestet werden.

Eingewöhnungen – Umstellungen
Gerade in Veränderungsphasen, wie z. B. Tagesmutter/KITA/Kindergarten, brauchen Kinder oft Unterstützung. Aber auch die Eltern, v. a. die Mütter brauchen oft Hilfe, ihr Kind mit gutem Gefühl abzugeben.

Die Pubertät

Eine weitere, sehr einschneidende Veränderung im Menschsein ist die Pubertät. Durch die Veränderungen im Gehirn, Nervensystem und Hormonsystem ist der Heranwachsende großem körperlichem und seelischem Stress ausgesetzt. Hier helfen oft 2-3monatliche Sitzungen sehr gut, schneller und stressfreier in die neue Lebensphase zu kommen.

In den Testungen ist klar zu sehen, wie einschneidend die Veränderung ist. Vor allem emotionale und kreative Fähigkeiten, verlieren sich regelrecht über Nacht. - Dazu ist es immer schön, jemanden schon vorher getestet zu haben. Ich teste i. d. Regel recht früh, die Entwicklungsstände meiner Patienten auf verschiedenen Ebenen: geistig – emotional – körperlich – energetisch – Wahrnehmung u. s. w.) - Dieser Verlust ist aber sehr unterschiedlich, und es kann natürlich im Anschluss gegengesteuert werden.

Dieter Hermann Lucas, Heilpraktiker

Mit dem Beginn der Pubertät wird auch das so genannte „Innere Kind“ geboren. Das heißt: vorher war ich eben dieses Kind. Jetzt geht das Kind mehr ins Innere, und stellt einen eigenen Persönlichkeitsanteil dar. Oft, das kennen bereits viele Erwachsene, geht der Kontakt zum „Inneren Kind“ teilweise oder ganz verloren.

Dieter Hermann Lucas, Heilpraktiker

Das Erwachsenwerden

Was soll ich werden – wer bin ich eigentlich?

Viele Jugendliche, und oft auch deren Eltern sind ratlos, wenn es um die gute Berufswahl, oder eine weiterführende schulische Ausbildung geht. Hier ist die Kinesiologie eine große Hilfe, herauszufinden und abzufragen, was zu dem Jugendlichen passt, was gut für ihn wäre, oder eben nicht.

Viele weitere Themen schließen sich an und können begleitet werden:

  • Verantwortung für mich selbst übernehmen.
  • Den eigenen Weg gehen können.
  • Sich vom Elternhaus loslösen.
  • Meine Talente und Fähigkeiten erkennen.
  • Meinen höheren Plan entdecken und realisieren
  • etc. etc. etc.