Körperliche GesundheitPraxis für Ganzheitsmedizin
Dieter Hermann Lucas

Heilpraktiker Dieter Hermann Lucas | Körperliche Gesundheit

Dein physischer Körper ist auch rein biologisch-materiell gesehen schon sehr komplex. Dabei spielen alle Teile des Menschen in den körperlichen Zustand hinein:

  • Die Gefühle
  • Die Energiesysteme und der Energiekörper
  • Die Lichtaufnahme
  • Die Gedanken (Glaubenssätze)
  • die Seele selbst



Folglich müssen in einer ganzheitlichen Behandlung, wo es um die wirklichen Ursachen und möglichst nachhaltige Veränderung geht, auch alle Ebenen des Menschen berücksichtigt und behandelt werden.

Vor allem weil die anderen, höheren Ebenen den Körper steuern und formen!

Symptome und Krankheiten selbst sind, wie bekannt, oft Ausdruck innerer, seelischer Probleme und Themen. Oft ist die Krankheit selbst somit schon ein Hinweis, wo zu suchen und oft auch zu finden ist.

Die Diagnose

Um Ursachen zu finden benutze ich nach dem Anamnesegespräch vor allem den kinesiologischen Muskeltest (Weisheit des Körpers, des Unbewussten). Daneben auch Biofeedbackverfahren, wo mit Schwingungen und Testampullen gearbeitet wird. Auch werden Laborbefunde und schulmedizinische Diagnosen genutzt.

Behandlung

In der Behandlungsphase, siehe Methoden, werden die ermittelten Gründe dann behandelt. Dies erfolgt meist mit kinesiologischen Behandlungstechniken, homöopathischen Potenzen, bekannten Ausleitungs- und Entgiftungsmitteln, spagyrischen Heilmitteln, Blütenessenzen und Anderem.

Spektrum

In meiner Praxis behandele ich alle chronischen und akuten Krankheiten (in Vereinbarkeit mit diversen Beschränkungen und Vorgaben).

Ich bin der Meinung, das fast jede Erkrankung auch heilbar ist. Manche brauchen dabei einen längeren, konsequenten Weg, andere gehen schneller als gedacht. Der Mensch selbst steht dabei im Mittelpunkt und kann wesentlich zum Erfolg und Tempo beitragen.

Im Folgenden nun ein kurzer Überblick über Krankheiten und Themenfelder:

Bewegungsapparat
Entzündungen und Schmerzen der Knochen, Muskeln, Sehnen, Gelenke. Fibromyalgie, Verspannungen, Beckenschiefstand, Bandscheibenvorfall, Bewegungseinschränkungen, Arthrose, Haltungsprobleme, Rundrücken, Skoliose

Während der Behandlung ergibt sich oft, ob eine manuelle Therapie überhaupt notwendig ist. Oft reicht es die emotionalen, energetischen, gesundheitlichen Hintergründe zu bearbeiten. Wenn nicht, teste ich meistens genau, welche Art anderer Behandlung erforderlich ist. So werden Patienten dann an andere Therapeuten verwiesen: Osteopath, Orthopäde, Physiotherapeut oder anderes.

Dieter Hermann Lucas, Heilpraktiker

Haut + Bindegewebe
Psoriasis, Neurodermitis, Ekzeme, Warzen, Akne, Erschlaffung des Gewebes

Gehirn und Nervensystem
Konzentrationsstörungen, Gedächtnisschwäche, Vergiftungen, Nervenschmerzen, Taubheitsgefühle, Lähmungserscheinungen, Parkinson, Tremor, Multiple Sklerose etc.

Sinnesorgane
Auge: Sehstörungen, Grauer Star, Grüner Star, Maculadegeneration, Sehkraftverlust
Gehör: Tinnitus, Schwerhörigkeit, Entzündungen
Gleichgewichtsstörungen, Verlust und Störung des Riechens und Schmeckens

Immunsystem
Abwehrschwäche, Erkältungsneigung, Autoimmune Erkrankungen, Allergien, chronische Entzündungen

Blut- und Lymphsystem
Eisenmangel, Vergiftungssymptome, Blutbildungsprobleme, Lymphstauungen, Skrofulose

Herz- Kreislaufsystem
Herzrhythmusstörungen, Herzinsuffizienz, Hypotonie, Hypertonie, Arteriosklerose, Venenschwäche

Atmung und Atemorgane
Asthma, chronische Bronchitis, Allergien

Hormonsystem
Mangel oder Überhang von Hormonen, Funktion der Hypophyse, Nebenniere, Hoden, Eierstöcke, Pankreas und Schilddrüse. Schilddrüsenerkrankungen wie Struma nodosa , Knoten, Thyreoditis Hashimoto, Morbus Basedow, lassen sich oft sehr gut behandeln. Bei erfolgreicher Behandlung lassen sich dann im Labor, wie schon oft erlebt, keine Antikörper mehr testen!

Niere + Harnwege
Entzündungen, Entgiftungsprobleme, Blasenschwäche, Niereninsuffizienz, Männliche Geschlechtsorgane (Prostataerkrankungen, Zeugungsfähigkeit, Erektionsprobleme), Weibliche Geschlechtsorgane (Zysten und Myome, Zellveränderungen, Knoten der Brüste, PMS, Wechseljahresbeschwerden, Kinderwunsch)

Verdauungssystem
Probleme der Speiseröhre, des Schluckens, Magenerkrankungen, Leber- und Galleerkrankungen, Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, Darmerkrankungen wie Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, etc., Nahrungsmittelunverträglichkeiten


Diese Liste dient nur dem Einblick und ließe sich noch sehr erweitern.
Bitte sprechen Sie mich bei Bedarf gerne an!